25. Juli 2013
Neue Verantwortlichkeiten bei Be Viacom: Sven Stoffmehl wird zum Group Account Director befördert

Neue Verantwortlichkeiten bei Be Viacom: Sven Stoffmehl wird zum Group Account Director befördert

- Sarah Güdelhöfer wechselt ins Comedy Central Team und wird Key Account Director
- Katrin Hück kehrt aus Elternzeit ins Nickelodeon-Team zurück

Mit sofortiger Wirkung wird Sven Stoffmehl zum Group Account Director Be Viacom befördert. Der 30-Jährige ist bereits seit 2011 in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig. Davor sammelte er Erfahrungen bei der Mediacom. Er berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Sales Director Sabrina Higgen.

Seine bisherige Position als Key Account Director Comedy Central übernimmt die 30-jährige Sarah Güdelhöfer. Sie wechselt intern vom Account Director im Nickelodeon-Vermarktungsteam zum Key Account Director Comedy Central.
Sarah Güdelhöfer ist seit 2011 im Unternehmen und war zuvor ebenfalls für die Mediacom tätig. In ihrer neuen Funktion berichtet sie an Sven Stoffmehl.

„Sven und Sarah haben in der Vergangenheit einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet“, so Sabrina Higgen, Sales Director bei Be Viacom. „Ich bin mir sicher, dass beide in ihren neuen Verantwortungsbereichen weitere wertvolle Impulse setzen werden und wir unseren Kundenservice so weiter ausbauen können.“

Katrin Hück kommt zum 1. August 2013 nach zwei Jahren Elternzeit ins Nickelodeon Verkaufsteam zurück. Als Account Director wird die 37-Jährige künftig die Agenturen MEC und VIVAKI betreuen.


Über Viacom International Media Networks:

Viacom International Media Networks Northern Europe gehört zu Viacom International Media Networks und agiert in Deutschland, der Schweiz und Österreich, Polen, Ukraine, baltische Staaten, Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark sowie den Niederlanden und Belgien. Mit MTV, Comedy Central, VIVA, Nickelodeon und anderen bekannten Entertainment-Marken bietet Viacom International Media Networks in Nordeuropa 37 Sender für die Zielgruppen Kinder und Familien, Jugendliche und Erwachsene an. Insgesamt wird das TV-Angebot von Viacom International Media Networks Northern Europe von mehr als 62 Millionen Haushalten in Nordeuropa genutzt. Auf mehr als 40 Webseiten in Nordeuropa bietet Viacom International Media Networks zudem noch mehr Musik, Nachrichten und Unterhaltung. Mit MTV Mobile bietet Viacom International Media Networks in Deutschland, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Belgien eigene Mobile-Marken an. BE VIACOM, die Sales Unit von Viacom International Media Networks, bietet Markenlösungen für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien auf dem internationalen Markt. BE VIACOM bietet so Komplettangebote zur Markeninszenierung seiner Werbekunden in Verbindung mit den eigenen starken Entertainment Brands. Werbung, Promotion, Branded Content, Brand Experience, Digital Activation, Sponsorship und Licensing sind Bestandteile dieses Angebotsportfolios. Viacom International Media Networks gehört zu Viacom Inc. (NASDAQ: VIAB, VIA) und umfasst viele der beliebtesten Multimedia-Entertainment-Marken. Zu diesen zählen MTV, Nickelodeon, Comedy Central, BET, die Non-Premium-Sender von Paramount Pictures, VH1, VIVA, MTVHD, TMF, COLORS, Game One und Tr3s: MTV, Música y Más, ein Sender für das hispanische Publikum in den USA. Die Viacom-Marken werden weltweit von mehr als 600 Millionen Haushalten in 160 Regionen und 34 Sprachen über 166 lokale Fernsehsender und mehr als 550 digitale und mobile Medienplattformen empfangen.


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Colin Lenz - Manager Corporate Communications
Fon: 49 30 700 100-134, Fax: 49 30 700 100-9134
E-Mail: lenz.colin@vimn.com, Info: www.viacom.de